Archiv für November 2015

Bücher und Geschichten begeistern Kinder

Freie Räume? Fehlanzeige! Jedes Plätzchen in der Schule war belegt, denn im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages kamen unsere Schülerinnen und Schüler heute in den Genuss, Geschichten vorgelesen zu bekommen. Mit Unterstützung vieler Eltern konnten rund zwanzig Kleingruppen gebildet werden. Die Kinder genossen die besondere Atmosphäre und tauchten in die Welt der Geschichten ab. Begleitend wurde über die Geschichten gesprochen und Bilder wurden gemalt.













Bundesweiter Vorlesetag 2015

Auch in diesem Jahr möchte sich unsere Schule am bundesweiten Vorlesetag, der am Freitag, den 20. November stattfindet, beteiligen.

Vorgelesen zu bekommen, ist für Kinder aller Altersstufen ein wichtiger Beitrag im Rahmen der kindlichen Entwicklung. Neben der Konzentrationsfähigkeit und Phantasie fördert es vor allem die Sprachbildung.
Auch, wenn Kinder bereits selbst lesen können – etwas vorgelesen zu bekommen, bleibt ein besonderes und verbindendes Erlebnis, das in vielen Familien schon zum Abendritual gehört und für Kinder eine große Bedeutung hat.

Am 20. November wollen wir mit unseren Vorleseaktionen die Bedeutung des gemeinsamen “Bücherlebens” noch stärker ins Bewusstsein heben.
Wir freuen uns, wenn sich viele Eltern beteiligen, so dass wir viele Vorlesegruppen bilden können!