Gottesdienste

Dreimal im Jahr finden Gottesdienste für die ganze Schulgemeinde statt: In der Vorweihnachtszeit, um den 17. Januar herum (zu Ehren des “Heiligen Antonius”) sowie am Aschermittwoch.

Weitere Gottesdienste finden im Rahmen der Einschulung sowie zur Verabschiedung der Viertklässler statt.

Darüber hinaus besuchen die Kinder des 3. und 4. Schuljahres im Rahmen des Religionunterrichts einmal im Monat eine Messe, an deren Gestaltung sie auch beteiligt sind.